Domsjö Fabriker opens a new packageline for lignin

5 Oktober, 17:42
Domsjö Fabriker AB opened the new packageline for lignin. The new bag size allows Domsjös lignin to be sold in completely new markets. The new line for small bags is an investment of approximately SEK 30 million ($3.7 million), as the company says in the press release received by Lesprom Network.


"The investment is another step in the development of our biorefinery. We are pleased that our owner, Aditya Birla, sees our potential and wants to continue to drive development together with us in Domsjö," comments CEO Lars Winter.

Domsjö Fabriker is a Swedish refinery located in Örnsköldsvik that converts raw forest materials into specialty cellulose, lignin, and bio-ethanol.



Kommentare

Wie diese Sie benötigen, um sich zu registrieren.
geben Sie dazu Ihren Namen und die E-Mail-Adresse.
Name:
Nachname:
E-mail:
Geschlecht:
Wenn Sie bereits registriert
bitte tragen Sie Ihre Daten hier
Um Kommentare zu hinterlassen müssen Sie sich registrieren.
geben Sie dazu Ihre name und E-Mail-Adresse.
Name:
Nachname:
E-mail:
Geschlecht:
Wenn Sie bereits registriert
bitte tragen Sie Ihre Daten hier
Wir begrüßen Kommentare Voraus, dass die Geschichte durch entsprechende Stellungnahme und Daten. Wenn Sie eine Kommentar, dass Sie glauben, ist irrelevant oder ungeeignet sind, Sie können zu Kennzeichnen, an unsere Redaktion, indem Sie mit der Missbrauch melden links. Ansichten ausgedrückt in die Kommentare geben nicht die Meinung von Lesprom Netzwerk. Für weitere Informationen über unsere Kommentar-Richtlinien finden Sie unter: http://www.lesprom.com/legal/comment_policy/
Aufwärts